pressemeldungen

09.04.2015 -  bmp media investors

BaFin akzeptiert Umbaupläne

 

Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) hat die Neuausrichtung der bmp media investors AG (ISIN DE0003304200) zu einer operativ tätigen Holdinggesellschaft, die unter die Ausnahme des § 2 Abs. 1 Nr. 1 KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch) fällt, grundsätzlich akzeptiert.

Voraussetzung hierfür ist die Änderung des Unternehmensgegenstands der bmp media investors AG im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung im Juni 2015 sowie die stufenweise Veräußerung der bestehenden Minderheitsbeteiligungen. Die Gesellschaft unterliegt dann nicht der zusätzlichen Regulierung durch das KAGB.

 

Mit der Freshmilk NetTV GmbH konnte inzwischen die nächste Beteiligung der bmp media investors AG oberhalb der Anschaffungskosten zum aktuellen Buchwert veräußert werden. Weitere Beteiligungsverkäufe sind noch im zweiten Quartal zu erwarten.

 

Zugleich arbeitet die bmp media investors AG an der Mehrheitsübernahme einer bestehenden Beteiligung, die dann Keimzelle der zukünftigen Ausrichtung der Gesellschaft sein wird. Diese soll noch im laufenden Quartal umgesetzt werden.

Corinna Riewe
Tel.: +49 30 2030 5567
criewe@bmp.com

bmp media investors AG | Schlüterstraße 38 |10629 Berlin

Diese Corporate News stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren - insbesondere nicht in den USA und nicht in solchen Ländern oder Jurisdiktionen, in denen ein Angebot, die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder der Verkauf ohne vorherige Registrierung oder Zulassung unter den jeweils einschlägigen wertpapierrechtlichen Vorschriften unzulässig wäre - dar.

Diese Corporate News stellt weder ein Angebot zum Verkauf der auf den Inhaber lautenden Stückaktien noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf der Stückaktien abzugeben, dar, sondern dient ausschließlich der Information.